Home / Laufen / Worauf Läufer*innen am längsten warten müssen

Worauf Läufer*innen am längsten warten müssen


Als Jogger*in ist man nicht nur am trainieren, sondern muss auch viel warten. Auf das GPS-Signal zum Beispiel. Man will gerade seinen Trainingslauf absolvieren, da will die Uhr einfach das GPS nicht finden. Oder bei einem Laufwettbewerb – bei einem Marathon zum Beispiel. Da ist die Schlange vor dem Dixi-Klo endlos lang. Aber auch das Warten auf einen der begehrten Startplätze für einen großen Marathon (New York Marathon z.B.) kann echt zur Zerreißprobe werden. #laufen


Check Also

Lactic Acid Is Your Friend, Not Your Enemy

Lactic Acid Is Your Friend, Not Your Enemy | Runner’s World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.